Schöne Künste | 21.06.2024 - 23.02.2025

Nachdem das Museum weitere bedeutende Werke der Künstlergruppe Supports/Surfaces erwerben konnte, nimmt es diese Neuzugänge zum Anlass, sämtliche Werke der Sammlung zu präsentieren und sich dieser Kunstrichtung eingehend zu widmen.

Preis
  • 7€

Entdeckt unsere umfangreiche Sammlung an Supports/Surfaces-Werken, die besonders vielfältig und repräsentativ für diese Avantgarde-Bewegung ist, und erfahren Sie, wie ihre Pioniere von Arnal über Grand und Pagès bis hin zu Viallat ab den 1960er Jahren einen zwar kurzzeitigen, aber maßgeblichen Einfluss auf die Kunstszene in Frankreich und anderen Ländern ausübten.

Die Mitglieder dieses Künstlerkollektivs stellten sich sowohl ideologisch als auch ästhetisch radikal gegen die großen Strömungen ihrer Zeit. Sie lehnten traditionelle Bildträger ab, dekonstruierten die Regeln der Malerei und ergründeten neue Formen und Techniken. Sie fokussierten sich auf die Materialität des Mediums, stellten die Qualitäten der Leinwand infrage und schufen so ungewöhnliche, höchst originelle Werke. Lernt im Rahmen unserer neuen Ausstellung die kühnen Vorreiter der zeitgenössischen Kunst in Frankreich kennen!

Patrick Saytour (*1935), Cônes, 1977.