Zeitgeschichte | 26.04.2024 - 05.01.2025

25. April 1974: Sturz der Diktatur in Portugal. Viele Portugiesen und Portugiesinnen finden Zuflucht in Luxemburg. 50 Jahre später bereitet das Nationalmusée eine große Ausstellung vor.

Preis
  • 7€

Der Sturz der Diktatur in Portugal, beleuchtet aus luxemburgischer Perspektive, steht im Mittelpunkt einer großen Ausstellung, die das Nationalmusée um Fëschmaart am 25. April 2024, genau 50 Jahre nach der Nelkenrevolution, eröffnen wird. In Luxemburg leben heute mehr als 100.000 Menschen, deren Lebensweg von diesen Ereignissen geprägt wurde (Menschen unterschiedlicher Nationalität und Herkunft, die aus Portugal oder den ehemaligen portugiesischen Kolonien stammen). Viele dieser Menschen sind in den 1960er und 1970er Jahren in das Großherzogtum eingewandert, als Portugal noch unter dem Joch der Diktatur stand oder nach dem 25. April 1974 in einen demokratischen Prozess eintrat.

Vorträge und Veranstaltungen

Sonderveranstaltung